Faszienyoga

für insgesamt 110€

Die Hauptelemente beim Faszien-Yoga sind Dehnen, Federn und Schwingen.
Bring Schwung in dein Leben. Faszien mögen keine Couchpotatoes. Sie brauchen Bewegung um beweglich zu bleiben. Wenn wir Verspannungen haben, liegt es in erster Linie an den Faszien. Wenn wir sie nicht trainieren, verkleben beziehungsweise verfilzen sie. Das kann man sich vorstellen wie bei einem zu heiß gewaschenen Wollpulli, dessen Gewebe so seine Leichtigkeit und Flexibilität verliert. Unbewegliche Faszien bedeuten einen unbeweglichen Körper. Durch das gezielte Training der Faszien kann man Verspannungen lösen, eine höhere Beweglichkeit erzielen und generell geschmeidiger werden.
Drei Elemente sind besonders wichtig: Bewegung, Ganzheitlichkeit und Flexibilität.

 


Hast du Lust Schwung in dein Leben zu bringen?
Dann melde dich per E-Mail an!